„Unser Standort, das Produktangebot und die Rahmenbedingungen ermöglichen ein einzigartiges Leistungsspektrum für unsere Kunden und Partner!“

René Stolte – Leiter IT, Digitalisierung & Prozesse, EVO AG

„Unser Standort, das Produktangebot und die Rahmenbedingungen ermöglichen ein einzigartiges Leistungsspektrum für unsere Kunden und Partner!“

René Stolte – Leiter IT, Digitalisierung & Prozesse, EVO AG

Alles ändert sich: die Digitalisierung ist da

Die Digitalisierung bietet ungeahnte Chancen für Unternehmen aller Größen. Aber sie bringt auch große Herausforderungen mit sich. Wie können mittelständische Unternehmen von den Veränderungen profitieren und die Herausforderungen annehmen? Was bedeuten sie für die zukünftige Ausrichtung von Städten und Kommunen? Welche Services und Prozesse erwarten Kunden und Bürger vor dem Hintergrund von Themen wie Industrie 4.0, Smart Cities, Smart Factories?

Digitalisierung heißt
nicht nur „IT“

Die Digitalisierung umfasst viel mehr als neue Aufgaben für die unternehmensinterne IT. Daten aus unterschiedlichsten Quellen liegen heute nicht mehr nur im eigenen Rechenzentrum, sondern in der Cloud. Daher werden neue Partner benötigt – die Energieversorgung Offenbach stellt sich hierfür ganz neu auf.

+

Die Zukunft der Energie
ist digital

Die EVO wird vom reinen Energieversorger zu einem Partner, der regionale und überregionale Kunden mit Informationen versorgt und sie bei den Veränderungsprozessen rund um die Digitalisierung unterstützt. Dabei bietet die EVO nicht nur Infrastruktur an, sondern umfassende Beratung und passgenaue Services.

+

Infrastruktur für die
Services von morgen

Das Internet of Things und neue Prozesse im Kontext von Industrie 4.0 & Co. stellen ganz neue Anforderungen. Durch den Aufbau des Digitalisierungs-Marktplatzes reagiert die EVO darauf. Und wird so zum zukunftsweisenden Partner in Sachen IT und Digitalisierung.

+

Das Leistungsangebot der EVO

Konkrete Use-Cases zur
Digitalisierung schaffen Klarheit

Mit Hilfe von bewährten Kreativitätstechniken entwickeln Kunden und Experten zusammen aus Hype-Themen wie Industrie 4.0, Smart City & Co. konkrete Anwendungsideen. Diese relevanten Use Cases helfen, Chancen und Möglichkeiten aufzeigen und in der Praxis nutzbar zu machen.

+

IT unter
regionaler Kontrolle

Die EVO bietet aktuellste IT- und Cloud-Technologie an. Dabei profitieren EVO-Kunden von deutschem Datenschutz und KI-basierter IT-Sicherheit – und nicht zuletzt von der Verlässlichkeit und Seriosität eines regionalen Energieversorgungsunternehmens.

+

Höchste Energieeffizienz
und sichere Stromversorgung

Durch die räumliche Nähe zur Stromversorgung der EVO profitieren Kunden von kurzen Wegen und idealer Infrastruktur. Aus gutem Grund: Energieeffizienz und Stromversorgung sind das Rückgrat eines Rechenzentrums – hier sind wir die Experten.

+

Marktplatz der Ideen

Für den Mittelstand. Für Kommunen. Für Innovatoren.
Mit dem Digitalisierungs-Marktplatz richten wir uns an alle, die ihr Geschäft digital erweitern möchten. Das reicht von Städten und Kommunen bis hin zu regionalen Versorgern, von Mittelständlern aus der Region bis hin zu Unternehmen aus ganz Deutschland. Und schließt Partner mit ein, die in Zusammenarbeit mit der EVO innovative und smarte Lösungen anbieten möchten.

Eine zentrale Anlaufstelle für digitale Services:

Sie brauchen neue Rechenzentrumsfläche?

Colocation mit energieeffizienter Stromversorgung

Aufgabenstellung:
Ein Unternehmen in Seligenstadt, das Supply-Chain-Lösungen anbietet, benötigt neue Rechenzentrumsfläche für die Auftragsverarbeitung.

Lösung:
Über den Digitalisierungs-Marktplatz kauft das Unternehmen Colocation als Service ein und profitiert dabei von energieeffizienter Stromversorgung.

Sie wollen ihre Daten sichern und benötigen eine sichere Backup- oder Archivierungslösung?

Backup- oder Archivierung as a Service als Komplettleistung

Aufgabenstellung:
Ein internationales Übersetzungsbüro mit über 120 Mitarbeitern verwaltet Kunden- und Projektdaten an weltweit 8 Standorten – darunter Offenbach. Diese Daten wurden bisher an allen Standorten einzeln gesichert und archiviert.

Lösung:
Mit einer Backup-Lösung als Cloud Service, die im Digitalisierungs-Marktplatz angeboten wird, werden Backups nun automatisiert durchgeführt und binden keine lokalen Ressourcen mehr. Die Lösung kann mit veränderten Anforderungen nach Wunsch skaliert werden.

Sie benötigen kurzfristig Rechenleistung?

Infrastructure as a Service -> virtuelle Machinen oder dedizierte Server auf Knopfdruck

Aufgabenstellung:
Ein Unternehmen in Seligenstadt, das Supply-Chain-Lösungen anbietet, benötigt neue Rechenzentrumsfläche für die Auftragsverarbeitung.

Lösung:
Das Unternehmen verlässt sich auf Infrastructure as a Service aus dem Digitalisierungs-Marktplatz: Virtuelle Maschinen und dedizierte Server können auf Knopfdruck hinzugeschaltet werden, wenn sie gebraucht werden.

Sie wollen Sensor- oder Maschinendaten zentral sammeln und mit Cloud Services auswerten oder verarbeiten?

IoT Datenplattform

Aufgabenstellung:
Ein regional führendes Sicherheitsunternehmen führt eine neue Sensortechnologie für den Objektschutz ein. Die enstehenden Daten müssen in Echtzeit und mit absoluter Zuverlässigkeit ausgewertet, interpretiert und zur Verfügung gestellt werden.

Lösung:
Mit den Cloud Services der IoT-Datenplattform, die über den Digitalisierungs-Marktplatz bezogen werden können, lagert das Unternehmen alle Analyseaufgaben aus.

Der Digitalisierungs-Marktplatz ist das zentrale
Element aller unserer Services.

Angebot

Auf dem Marktplatz bündeln sich Methoden, Know-how und fertige IT- und Software-Services. Damit können wir Kunden mit Angeboten aus einer Hand bei der Digitalisierung unterstützen.

+

Austausch

Kooperationspartner finden hier den Anlaufpunkt, über den sie sich mit anderen Partnern vernetzen und Komplettlösungen für die Digitalisierung anbieten können.

+

Vernetzung

Für komplette Services fehlen Unternehmen oft wichtige Bausteine, wie z.B. das kostenintensive Rechenzentrum. Die Angebote im Digitalisierungs-Marktplatz schließen diese Lücke.

+

Kontakt

Ihr Ansprechpartner zum Thema „Digitalisierungs-Marktplatz“

René Stolte
René Stolte
Leiter IT, Digitalisierung und Prozesse